Promotionsberatung

RA Dr. Matthias Losert

Rechtsanwalt

Fischerinsel 4
10179 Berlin

Fernruf: 030-250 121 25
Mobil: 0179-537 98 71
post@matthias-losert.de

Wenn Sie eine Promotion verfassen wollen, stehe ich Ihnen gerne als Promotionsberater zur Verfügung.

Ich bin Ideengeber, Coach, Lektor und Ansprechpartner bei allen praktischen Fragen rund um die Promotion.

Wie finde ich die richtige Uni und den Doktorvater?
Bei Beginn einer Promotion stellen sich viele Fragen. Wie finde ich den richtigen Doktorvater? Wie nehme ich mit ihm Kontakt auf? Was erwartet der Doktorvater von einem Exposé? Gibt es neben den allgemein bekannten Universitäten noch andere Universitäten, an denen ich eine Promotion verfassen kann? Wussten Sie, dass man auch als Externer an der Deutschen Hochschule der Polizei oder an einer der beiden Universitäten der Bundeswehr promovieren kann?

Das Exposé
Ich unterstütze Sie mit viel Kreativität bei der Themenfindung und dem Verfassen eines Exposé. Da ich selbst eine juristische Promotion verfasst habe, kenne ich viele Fallstricke und weiß, worauf es bei der Abfassung eines Exposé ankommt. Ferner habe ich als Rechtsanwalt täglich mit vielen Rechtsproblemen aus allen Bereichen zu tun und kann damit aus einem großen Fundus schöpfen.

Die Strukturierung einer Doktorarbeit
Viele Doktoranden schaffen es trotz großer Begabung nicht, eine Promotion zu beenden. Ich kann Ihnen bei der Strukturierung Ihrer Doktorarbeit helfen. Selbstverständlich arbeite ich nicht als Ghostwriter. Schreiben müssen Sie Ihre Promotion schon selbst. Aber ich stehe gerne beratend und als wissenschaftlicher Lektor zur Verfügung. Auch bei geisteswissenschaftlichen Promotionen kann ich Sie unterstützen.

Ich nehme Ihnen die Schreibangst
Viele Doktoranden meinen, dass eine Promotion einen sehr großen Aufwand darstellt und dass sie in jedem Satz etwas absolut Neues schreiben müssen. So habe ich am Anfang auch gedacht. Aber oftmals genügt es, wenn man Probleme nur mit dem juristischen Handwerkszeug behandelt. Es ist viel wichtiger, verständlich zu schreiben, als die Promotion pseudowissenschaftlich aufzublähen.

Was kosten meine Dienste als Promotionsberater?
Für meine Tätigkeit als Promotionsberater nehme ich für jede angefangene Stunde 150,00 EUR. Selbstverständlich können Sie mich auch nur stundenweise für konkret abgesprochene Leistungen beauftragen.