Online Rechtsberatung

Online Rechtsberatung

Wenn Sie eine Frage zu einem rechtlichen Problem haben, können Sie gerne meine Dienstleistung einer Online-Rechtsberatung in Anspruch nehmen. Diese Rechtsberatung wird online per E-Mail durchgeführt.

Wie erhalte ich eine Online-Rechtsberatung?
Sie schreiben mir einfach eine E-Mail mit eine Schilderung des Sachverhalts. Hier sollten Sie den Sachverhalt ausführlich und konkret schildern. Wenn Sie etwa ein Schreiben vom Gericht oder eines anderen Rechtsanwalts erhalten haben, sollten Sie dieses möglichst als PDF-Datei anhängen.

Was kostet eine Online-Rechtsberatung?
Auf Ihre Erstanfrage werde ich Ihnen dann unverbindlich mitteilen, was eine Online-Rechtsberatung in Ihrem konkreten Fall kosten wird. Die Höhe meines Honorars hängt von der Schwierigkeit und Komplexität Ihrer Rechtsfrage ab. Sie können sich dann frei entscheiden, ob Sie mein Angebot einer Online-Rechtsberatung annehmen möchten. Nach Zahlung meines Honorars per Banküberweisung kann ich Ihre Frage dann beantworten.

Bezahlt die Online-Rechtsberatung auch eine Rechtsschutzversicherung?
Wenn Sie eine Rechtschutzversicherung haben, übernimmt diese in vielen Fällen die anwaltlichen Gebühren bei einer Rechtsberatung online. Am besten scannen Sie mir eine Abrechnung Ihrer Rechtsschutzversicherung ein, so dass ich meine Beratungsgebühren direkt mit Ihrer Rechtsschutzversicherung abrechnen kann.

Auf welche Rechtsgebiete bezieht sich die Online-Rechtsberatung?
Die Online-Rechtsberatung eignet sich grundsätzlich für alle Rechtsgebiete. Scheuen Sie sich nicht, mir Ihre Rechtsfragen zu stellen. Wenn ich in einem Rechtsgebiet nicht über ausreichende Kenntnisse verfüge, kann ich Ihre Anfrage nach Ihrem Einverständnis auch einem kooperierenden Rechtsanwalt vorlegen, der Sie dann beraten kann.

Wann erhalten Sie die Antwort auf Ihre Anfrage zur Online-Rechtsberatung?
Ein Vorteil einer Online-Rechtsberatung ist die schnelle Bearbeitungszeit. In der Regel kann ich Ihnen nach Einzahlung meines Honorars binnen 48 Stunden Ihre Fragen beantworten. Allerdings ist das nur ein Orientierungswert, der vom Arbeitsanfall und der Komplexität Ihrer Rechtsfrage abhängt.

Was ist der Vorteil einer Rechtsberatung online?
Eine Rechtsberatung online verursacht einen viel geringeren Beratungsaufwand als ein persönliches Beratungsgespräch. Daher kann ich Ihnen hier auch ein günstigeres Anwaltshonorar in Rechnung stellen. Auch kann ich mich bei der Online-Rechtberatung stärker auf die juristisch relevanten Probleme Ihrer Rechtsfrage konzentrieren und Sie hier dann zielgerichteter beraten. Für Sie ist es auch sicher angenehmer, mir die Frage bequem per E-Mail zu stellen, als mich für ein persönliches Beratungsgespräch aufzusuchen.

Kann ich nach einer Online-Rechtsberatung Rechtsanwalt Dr. Losert ein Mandat erteilen?
Mein Angebot auf die Online-Rechtsberatung bezieht sich zunächst nur auf die anwaltliche Rechtsberatung. Allerdings kann ich in geeigneten Fällen Ihnen auch eine anwaltliche Mandatierung anbieten. Dafür würden dann weitere Kosten entstehen, die ich Ihnen aber vorab natürlich erläutern werde.

Welche Qualifikationen besitzt Rechtsanwalt Dr. Losert für eine Online-Rechtsberatung?
Ich arbeite seit dem Jahr 2010 als Rechtsanwalt und bin in meiner anwaltlichen Tätigkeit breit aufgestellt. In vielen Rechtsgebieten habe ich mir umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen angeeignet. Durch meine Promotion, den Besuch eines Fachanwaltslehrgangs, einer früheren Tätigkeit als Hochschuldozent und juristischen Veröffentlichungen bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner in vielen Rechtsgebieten.